Copyright © 2011. Martin Gerhards. Alle Rechte vorbehalten.
zur Wurzel to_index_en to_index_de to_index_de
Der Tischlerhammer


Der Hammer

 

Englische Bezeichnung Cabinetmaker’s Hammer
Charakteristik Kopf aus Stahl mit gehärteter Spitze und Schlagfläche
Verwendung Einschlagen von Nägeln, Justieren, Fügen mit Schlagholz, usw.

Tischlerhammer

Ich selbst benutze keinen Tischlerhammer sondern den unten abgebildeten Schlosserhammer von Peddinghaus (ca. 20 €), was man an der symetrisch zulaufenden Spitze erkennt. Den Hammer habe ich hauptsächlich gekauft, weil er laut Herstellerangaben und Tests "unkaputtbar" sein soll, der Griff aus Carbon das Handgelenk schont und im Kopf verschweißt ist.

Hammer